^ Nach Oben

FF Aschach / Steyr

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

12.07.2019: Zugsübung

Die fünfte Zugsübung im Jahr 2019 war wieder ein Stationsbetrieb.

  • 20190712_191631

Aufgrund der trockenen Wetterlage bot sich für die erste Station als Übungsannahme ein Brand eines Feldes an. Dieses Thema wurde theoretisch bereits in der Winterschulung behandelt und nun auch praktisch beübt.

Beim Eintreffen am Übungsort stellte sich für den Gruppenkommandanten des LF die Lage wie folgt dar: Eine Ballenpresse war auf dem Feld in Brand geraten. Dieser breitete sich auf das Feld und auf den angrenzenden Wald aus. Vom Hydranten bei der "Hofer Fani" wurde mit der Tragkraftspritze eine Angriffsleitung aufgebaut und der Brand mit drei C-Rohren bekämpft.

Das zweite Übungsszenario wurde mit dem RLF bearbeitet: Eine Person stürzte über ein Brückengeländer und blieb verletzt im Bach liegen. Der Verunfallte wurde von den FMD-Mitgliedern bis zum Eintreffen des "Noarztes" versorgt. Anschließend wurde er schonend gerettet. 

Nach der erfolgreichen Abarbeitung der beiden Übungsszenarien wurden die Gruppen getauscht und die beiden Übungen erneut abgearbeitet.

  • 20190712_191631
  • 20190712_193214
  • 20190712_193238
  • IMG_1438