^ Nach Oben

FF Aschach / Steyr

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

24.01.2019: Winterschulung

Am 24. Jänner 2019 stand die Winterschulung am Programm.

Inhalt der Schulung waren einerseits Neuigkeiten aus der Landesfeuerwehrschule, namentlich das "Befehlsschema neu". Dieses soll den Führungskräften einen Anhalt geben, wie sie einen Plan für den Ablauf des Einsatzes oder der Übung zurechtlegen und diesen dann verständlich an die Mannschaft weitergeben. Außerdem wurde die neuen Richtlinien des Roten Kreuzes für das Großeinsatzmanagement (viele Verletzte an einer Unfallstelle, z.B. Verkehrsunfälle mit Bussen) vorgesetellt.

Bei den taktischen Inhalten stand dieses Mal das Thema Brand im Mittelpunkt: Aufgrund der immer heißeren Sommer ist auch in unserem Einsatzbereich vermehrt mit Bränden von Feldern, Wiesen und Wäldern zu rechnen. Darum wurde die Einsatztaktik bei der Brandbekämpfung von Flur- und Waldbränden aufgefrischt. Vor allem bei Bränden von Feldern ist der Auslöser oft ein Fahrzeug, das zu brennen begonnen hat. Daher wurde auch die richtige Vorgehensweise bei der Brandbekämpfung von Fahrzeugen wiederholt. Außerdem bewegen sich bei uns im Ort auch immer mehr Fahrzeuge mit alternativen Antrieben (z.B. Elektro-, Erdgas-, Flüssiggasantrieb), die so wie "normale" Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor auch zu brennen beginnen können. Daher wurde der Aufbau der Fahrzeuge vorgestellt um richtig reagieren zu können und auf die Gefahren für die Einsatzkräfte hingewiesen.

Einen herzlichen Dank an unseren Zugskommandanten Rene Havelka für die Vorbereitung den Vortrag bei der Schulung!