^ Nach Oben

FF Aschach / Steyr

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

10.03.2017: Zugsübung Verkehrsunfall

Bei der ersten Zugsübung im Jahr 2017 stand das Thema "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" am Übungsplan.

  • P3100018

Beim ersten Teil der Übung war ein Unfallszenario einsatzmäßig abzuarbeiten: bei einen seitlichen Aufprall eines PKW gegen einen Baum wurden zwei Personen im Fahrzeug eingeklemmt. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten konnte an der Fahrerseite nicht gearbeitet werden.

Die Einsatzleiterin schickte nach der Lageerkundung zwei FMD-Mitglieder zur Erstversorgung der Verletzten zum Fahrzeug. Parallel dazu wurde die Unfallstelle abgesichert, die Bereitstellungsplane befüllt, ein zweifacher Brandschutz aufgebaut und die Unfallstelle ausgeleuchtet. Die Fahrzeuge blieben vor dem Bauhof stehen, um einen Unfall neben der Saaßer Landesstraße zu simulieren.

Nachdem der Beifahrer aus dem Fahrzeug gerettet war, wurde der einsatzmäßige Teil der Übung beendet und die zweite Person schulungsmäßig aus dem Fahrzeug befreit. Dabei wurden verschiedene Entklemmung- und Rettungstechniken ausprobiert.

  • P3100018
  • P3100021
  • P3100025
  • P3100029
  • P3100034
  • P3100036
  • P3100041
  • P3100043
  • P3100044
  • P3100046
  • P3100054
  • P3100061
  • P3100066