^ Nach Oben

FF Aschach / Steyr

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

03.02.2017 Atemschutzschulung

Am 03. Februar fand die erste Atemschutzschulung 2017 statt. Nach einem Theorieblock mit den Neuigkeiten und der Wiederholung der wichtigsten Grundlagen, lag der Schwerpunkt auf den unterschiedlichen Brandphasen.

  • WP_20170203_20_19_58_Pro

Mit kleinen Versuchsaufbauten konnten die Rauchphänomäne und die Anzeichen für die jeweiligen Phasen anschaulich demonstriert werden. Vom Entstehungsbrand mit schrittweisen Absinken des Rauchspiegels und dem folgenden Ausgasen der weiteren Einrichtungsgegenstände bis zum plötzlichen Übergang zum Vollbrand - dem Flash-Over. War der Rauch zu Beginn noch langsam, dünn und hell, nahm mit dem Brandverlauf die Geschwindigkeit des Rauches immer mehr zu und wurde dabei auch immer dichter. Kurz vor dem Feuersprung änderte sich die Farbe des sehr dichten Rauches von weiß zu braun und in der Wärmebildkamera konnten wir im Eingangsbereich bereits Temperaturen von über 800°C messen. In dieser Phase kam es dann auch immer wieder zu Flammenzungen in der Rauchschicht an der Decke des Brandraumes - den Dancing Angels. Eine halbe Minute später kam es dann zu einer spontanen, vollständigen Durchzündung des gesamten Rauches und die Flammen schlugen weit aus der Tür heraus. Im Anschluss experimentierten wir mit Reduktion der Sauerstoffzufuhr. Ohne Kühlung der Rauchschichten folgte der anschließenden Türöffnung nach wenigen Sekunden ein weiterer Flash-Over.

  • DSC_0092
  • P2030109
  • WP_20170203_20_04_09_Pro
  • WP_20170203_20_19_58_Pro
  • WhatsApp Image 2017-02-03 at 20.28.49