^ Nach Oben

FF Aschach / Steyr

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

12.06.2014: Zugsübung

Am Donnerstag, 12. Juni 2014, fand die Zugsübung bei Fam. Sternberger statt.

  • BILD2997

Übungsannahme waren 2 Szenarien: Im ersten Szenario war eine Person in einer Künette verschüttet. Die Künette wurde gesichert und anschließend wurde die Person mit der Schaufeltrage gerettet. Ziel dieses Szenarios war es, die Einsatzgrundsätze bei einem Tiefbauunfall durchzuüben und aufzufrischen.

Im zweiten Szenario war eine Person unter dem Schild eines Raupenbaggers eingeklemmt. Mit Hilfe des Spreizers wurde der Bagger angehoben und die Person gerettet. Hier war das Ziel, die verschiedenen Möglichkeiten der Rettung aufzuzeigen. Neben dieser Möglichkeit wurde auch der Einsatz des Rettungszylinders ausprobiert. Weiters wurden auch hier die Grundlagen wieder aufgefrischt.

Insgesamt waren 21 Mann mit allen 3 Fahrzeugen bei der Übung beteiligt.

Danke an unseren Zugskommandanten BI Havelka Rene und FM Sternberger Jakob Felix für die Ausarbeitung der Übung und bei Fam. Sternberger, insbesondere HFM Sternberger Matthias, für die Unterstützung mit Bagger und einer Künette.

  • BILD2997
  • BILD3000
  • BILD3002
  • BILD3004
  • BILD3005
  • BILD3010
  • BILD3011