^ Nach Oben

FF Aschach / Steyr

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Sponsoren

13.10.2017: Hurra die Schule brennt

Am 13.10.2017 vormittags konnten die Lehrkräfte der Volkschule Aschach eine Rauchentwicklung in der Aula entdecken.

  • PA130015

Daraufhin alarmierte die Brandschutzbeauftragte Fr. Brandstetter per Telefon die Feuerwehren Mitteregg-Haagen und Aschach an der Steyr zur diesjährigen Volkschulübung.

Bereits auf der Anfahrt kamen den Feuerwehren die Schulkinder mit den Lehrkräften entgegen, die sich zum Sammelpunkt in der Pfarrkirche Aschach an der Steyr begaben.

Am Übungsort angekommen stellte sich heraus, das eine Person abgängig war. Der Einsatzleiter Jürgen Hiesmair schickte daraufhin einen Atemschutztrupp zur Personenrettung in den verrauchten Bereich der Volkschule.

Parallel dazu baute die Feuerwehr Mitteregg-Haagen eine Zubringerleitung zum RLF Aschach auf und stellte den Reserveatemschutztrupp bereit. Aus der Pfarrkirche meldete einstweilen die Direktorin und die Brandschutzbeauftragete, dass alle Kinder und Lehrkräfte vollzählig am Sammelplatz angekommen waren.

Nachdem die vermisste Person gefunden war, wurde eine Abluftöffnung geschaffen und der Rauch aus der Volkschule gedrückt.

Die Feuerwehr Aschach war mit dem RLF und dem LF und 13 Mann bei der Übung beteiligt, die Feuerwehr Mitteregg-Haagen mit dem KLF und dem KDO.

  • IMG_7276
  • IMG_7279
  • IMG_7280
  • IMG_7285
  • PA130011
  • PA130015
  • PA130017
  • PA130020
  • PA130022
  • PA130024