^ Nach Oben

FF Aschach / Steyr

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

02.06.2013: Hochwasser in Aschach

Am 02. Juni 2013 erreichte nach intensiven Regenfällen das Hochwasser das Gemeindegebiet von Aschach.

  • Hochwasser_Ziebi 001

Um 06:15 erfolgte die erste Alarmierung der Feuerwehr zur Fam. Wallner. Mit Sandsäcken wurde versucht, die Türen zu den Büro- und Wohnräumen abzudichten. Um 06:45 Uhr wurden schließlich die Feuerwehr Aschach und Mitteregg-Haagen alamiert, um die anfallenden Einsätze im Bereich Biedermaierstraße abzuarbeiten. Im Einsatz stehen 27 Mann mit dem LFB, dem TLF und dem KDO, zusätzlich 2 Traktoren.

Um 10:50 wurde der Flutwellenalarmplan ausgelöst. Die Feuerwehren Aschach, Sand, Oberdambach, Garsten, Saaß und Mitteregg Haggen führten die notwendigen Evakuierungsmaßnahmen durch. Der Sammelpunkt für die betroffene Bevölkerung ist das Pfarrheim in Aschach.

Die Einsätze sind zur Zeit (13:40) noch nicht abgeschlossen.

Nachtrag: Insgesamt stand die Feuerwehr Aschach am 02.06. und 03.06 bei 15 Einsätzen im Einsatz und leistete dabei 306 Einsatzstunden. Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Nachbarfeuerwehren, die uns unterstützten!

 

  • Hochwasser_Ziebi 001
  • Hochwasser_Ziebi 013
  • Hochwasser_Ziebi 022
  • P1030658
  • P1030660
  • P1030663
  • P1030666